Werkstattverfahren Wohnungsbau WBM - Block "Haus der Statistik" in Berlin-Mitte, Beraterleistungen für die Verfahrensbegleitung, Beraterleistungen für die Verfahrensbegleitung

Das Areal Haus der Statistik in Berlin Mitte soll nach mehr als 10 Jahren Leerstand von der öffentlichen Hand in Kooperation mit der Zivilgesellschaft gemeinwohlorientiert entwickelt werden. Auf drei Baufeldern im Quartier (A - C) wird die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH Wohnungsneubau realisieren. Das Werkstattverfahren wurde für zwei der drei Baufelder (A und B) als Qualifizierungsverfahren mit acht teilnehmenden Entwurfsteams für die Generalplanungsleistungen im Hochbau durchgeführt. Die Planergemeinschaft hat das Verfahren inhaltlich und organisatorisch begleitet. Sie organisierte die Vorbereitung und Durchführung von insgesamt vier Werkstatttagen und betreute den Prozess. Die Vorprüfung erfolgte in Zusammenarbeit mit Kathe Architekten und wurde von der Planergemeinschaft koordiniert.

Werkstattverfahren Wohnungsbau WBM - Block "Haus der Statistik" in Berlin-Mitte, Beraterleistungen für die Verfahrensbegleitung
810
Bearbeitung: 
Kim von Appen, Corinna Kennel (Moderation), Jacob Klotz, Ulrike Lange (Projektleitung) in Zusammenarbeit mit Kathe Architekten
Auftraggeber: 
WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH
Projektort: 
Block Haus der Statistik - Bezirk Berlin-Mitte
Jahr: 
Juni-November 2021