Gebietsbeauftragte für das Stadtumbaugebiet Buch in Pankow von Berlin

Seit 2013 ist die Planergemeinschaft als Gebietsbeauftragte des Förderprogramms Nachhaltige Erneuerung (vormals Stadtumbau) für den Ortsteil Buch tätig. Das vielfältige Aufgabenprofil umfasst neben der Programmsteuerung insbesondere auch die Unterstützung bezirklicher und privater Projektträger bei der Durchführung von Bauprojekten und nicht-investive Maßnahmen. Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Fortführung der Strategie- und Konzeptentwicklung für das Gebiet insbesondere im Hinblick der Entwicklung von Wohnbaupotenzialen sowie Entwicklung weiterer Standorte aus dem Wissenschafts- und Forschungssektor. Die Einbeziehung aller Akteure und der Bewohnerschaft ist unabdingbar, so dass Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit und die Ver­netzung sowie deren Verstetigung ein weiteres Aufgabenfeld darstellen.

Seit 2022 wird die 2015 beschlossene Aktualisierung das Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK) im Rahmen der Gebietsbetreuung überarbeitet.

612
Bearbeitung: 
Kerstin Jahnke, Winfried Pichierri (Projektleitung)
Auftraggeber: 
Bezirksamt Pankow von Berlin, Abt. Stadtentwicklung und Bürgerdienste, Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadterneuerung
Projektort: 
Stadtumbaukulisse des Stadtumbaugebietes Buch im Bezirk Pankow von Berlin
Jahr: 
2013