Betreuung Werkstattverfahren "Das Neue Gartenfeld"

Zur Entwicklung der ehemaligen gewerblichen Fläche an der Gartenfelder Straße / Berlin Spandauer Schifffahrtskanal in Spandau wurde im Frühjahr/Sommer 2016 ein Werkstattverfahren mit fünf Architekturbüros und zahlreichen Akteuren aus Bezirks- und Senatsverwaltung durchgeführt. Eine aus Architekten und Landschaftsplanern sowie Verantwortlichen des Bezirks Spandau und des Landes Berlin zusammengestellte Jury hat die Entwürfe der Teams in drei Werkstätten beurteilt und am Ende einen Entwurf als Grundlage für den in Aufstellung befindlichen Bebauungsplan ausgewählt. Die Teilnehmerbüros waren COBE Berlin GmbH, KCAP Architects & Planners, Ortner & Ortner Baukunst, Wessendorf Architektur Städtebau, Yellow Z. Die Planergemeinschaft hat das Werkstattverfahren vorbereitet und durchgeführt. Die UTB Projektmanagement GmbH ist im Auftrag der Grundstückseigentümerin mit der Steuerung und die Projektierung des Gesamtprojekts beauftragt.

687
Bearbeitung: 
Benjamin Könecke, Ulrike Lange (Projektleitung), Johannes Sichter
Auftraggeber: 
UTB Projektmanagement GmbH im Auftrag der JULA GmbH
Projektort: 
Bezirk Spandau von Berlin, Gartenfelder Straße/Spandauer Schifffahrtskanal
Jahr: 
März - Juli 2016