Bezirkliches Konzept zur Entwicklung der sozialen und grünen Infrastruktur in Treptow-Köpenick

Die durch das derzeitige und prognostizierte schnelle Bevölkerungswachstum entstehenden zusätzlichen Bedarfe an sozialer und grüner Infrastruktur müssen abgedeckt werden. Hierzu bedarf es eines frühzeitigen und integrierten Handelns aller zuständigen Fachressorts. Die Planergemeinschaft unterstützt den Bezirk dabei, eine u.a. mit dem Programm YADE visualisierte, quantitative Bedarfsprognose für öffentliche Einrichtungen der sozialen und grünen Infrastruktur und darauf aufbauend ein zwischen allen Ressorts abgestimmtes Handlungskonzept (Flächensicherung, Standorterweiterungen usw.) zu erstellen.

Bezirkliches Konzept zur Entwicklung der sozialen und grünen Infrastruktur in Treptow-Köpenick
655
Bearbeitung: 
Dr. Ursula Flecken (Projektleitung), Benjamin Wada-Rütenik, Annika Meyer
Auftraggeber: 
Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin, Stadtentwicklungsamt
Projektort: 
Bezirk Treptow-Köpenick, Berlin
Jahr: 
2015