Modellvorhaben Umweltgerechtigkeit im Land Berlin
Visionen brauchen ein starkes Fundament – das haben wir immer im Blick.

Beim Entwickeln gesamtstädtischer und quartiersbezogener Leitbilder, Strategien und Konzepte arbeiten wir kreativ und planvoll: Nur vor dem Hintergrund gründlicher Analysen und einer soliden Kenntnis des betreffenden Raums und seiner Gegebenheiten können wir tragfähige und neue, auch unkonventionelle Ideen entwickeln.

Alle wichtigen Interessen, Faktoren, Entwicklungstrends und Potenziale der Stadt fließen in unsere Arbeit ein. Im Spannungsfeld der verschiedenen Positionen, Bedarfe und Bedürfnisse, äußeren Faktoren und örtlichen Gegebenheiten ordnen und priorisieren wir, um der Entwicklung der Stadt Schwerpunkte und eine Richtung zu geben.

Auch ein scheinbar einfach formuliertes Leitbild kann Konsequenzen bis herunter auf das einzelne Grundstück haben. Informelle Leitbilder oder Konzepte werden von uns deshalb schlüssig und angemessen ausgearbeitet.

Wir konzipieren umsetzbare Formate für partizipative Prozesse und steuern diese mit Gespür; wir verstehen die "Sprachen" aller Beteiligten und können z.B. zwischen den Interessen der Landschafts- oder Verkehrsplanung, Immobilienwirtschaft sowie von Politik und Stadtgesellschaft vermitteln.